Versammlung der Nazis für Freitag angemeldet

Neonazis haben in der letzten Nacht einige hundert Plakate in unterschiedlichen Stadtteilen Magdeburgs aufgehängt. Da dies nicht genehmigt war, hat die Stadt die Plakate, die heute Vormittag noch nicht abgerissen waren, abhängen lassen.
Offensichtlich wurden für die Aktion die AfD-Plakate von den letzten Stadtratswahlen verwendet.

Außerdem sickerte am frühen Abend die Information durch, dass die Neonazis für den Jahrestag der Bombardierung am Freitag eine Versammlung angemeldet haben. Informationen darüber, wie diese konkret aussehen soll, werden für morgen erwartet. Offensichtlich wurde die Chance zur Anmeldung (48 Stunden vor der Versammlung) im letzten Moment genutzt. Weitere Informationen werden wir hier veröffentlichen, wenn genaueres über die Naziveranstaltung bekannt ist.